SEO-Übersetzung - sprechen Sie die Sprache Ihrer Kunden?
SEO-Übersetzung ist schon lange kein „Kann“ mehr, sondern ein „Muss“ für jedes Unternehmen, dass über seine Muttersprache hinaus im Netz kommunizieren will.

In unserem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie ihr Unternehmen durch Website-Optimierung für den internationalen Markt konkurrenzfähig machen können.
Bitte registrieren mit
          
  
oder Formular ausfüllen
  
Anrede
  
  
Vorname
  
  
Nachname
  
  
E-Mail-Adresse
  
  
Firmenname
  
Einwilligung in die Datenverarbeitung
Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Inhalt: Whitepaper mit 7 Seiten im DIN A4 Format

Leseprobe: Den meisten Unternehmen im deutschsprachigen Raum ist dies durchaus bewusst, und sie investieren viel Zeit und Geld in die Optimierung ihrer Website. Schwieriger wird es jedoch für viele Unternehmer, wenn es um die Expansion in internationale Märkte geht – und das beginnt oft schon im deutschsprachigen Raum. So verstehen und sprechen Schweizer etwa durchaus die gleiche Sprache wie Österreicher oder Deutsche – wenn sie aber ihren Sommerurlaub planen, suchen sie bei Google nach „Ferien“ statt – wie die Mehrzahl der Deutschen – nach „Urlaub“. Das hat zur Folge, dass viele für Deutschland optimierte Webseiten von Reiseanbietern dort gar nicht erst in den Suchergebnissen auftauchen. Häufig sind es genau diese kleinen Unterschiede, die über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens im Zielmarkt entscheiden.
Whitepaper Vorschau
Wieso gute SEO-Übersetzung wichtig für die globale Expansion ist
Wie Sie die Qualität Ihres Contents für den internationalen Markt optimieren
Für wen SEO-Übersetzung relevant ist
5 Tipps für SEO-Übersetzungen
In Zusammenarbeit mit: